Der akustische Signaltongeber AKL-DUO ist eine Zusatz­einrichtung für Blinde und sehbehinderte Personen an Straßenverkehrs-Signalanlagen (SVA).

Es handelt sich um ein Kombinationsgerät, welches als Orientierungssignalgeber, Freigabesignalgeber (auch in Kombi­nation) eingesetzt werden kann.

Die Tonausgabe erfolgt entsprechend der Norm DIN 32981 / 0832, und nach RiLSA.

 

 
 

Gerätetypen

 

 

AKL-DUO OS, Orientierungssignal  

-

permanentes Tacken

-

Tack – Frequenz 1,2Hz

-

min. Lautstärke 35dB (A)

-

max. Lautstärke 90 dB (A)

-

Reichweite max. 5m, Pegelüberhöhung über den Umgebungslärm stellt sich automatisch ein

 

 

 

AKL-DUO FS, Freigabesignal

-

Signal in Fußgänger-Grünphase

-

880Hz, alternativ „Berliner Signal“

(dominate 880Hz, zusätzlich 2. und 3. Oberwelle)

, in jedem Fall getaktet mit 2 Hz

-

min. Lautstärke 35dB (A)

-

max. Lautstärke 90 dB (A)

-

Reichweite max. 8m, einstellbar zur Furtbreitenanpassung (Pegelüberhöhung)

 

 

 

AKL-DUO

-

Kombigerät mit den Eigenschaften von

AKL-DUO FS und AKL-DUO OS

 

Eigenschaften

-

automatisch geregelte Lautstärke

(so leise, wie möglich – so laut, wie nötig)

-

dadurch definierte, begrenzte Reichweite

-

AKL-DUO OS, Orientierungssignal, führt als akustischer Leuchtturm zum Überweg

-

AKL-DUO FS, Freigabesignal, signalisiert „grün“ und führt über die Fahrbahn

 

 

 

Zubehör

-

Standardhalter wird mitgeliefert

-

Schwenkkopfhalter zur Montage bei voll belegten Masten

-

externer Zusatzlautsprecher

 

Technische Daten

 

-

Maße (HxBxT)

223x98x138mm

-

Gewicht

1,75Kg

-

Gehäuse

schlagfester Kunststoff

-

Farben

Grün ähnlich RAL 6009

 

 

Grau ähnlich RAL 7023

-

Anschlusskabel

4,2m Ölflex 4x0,75mm² oder 12x0,5mm²

-

Temperaturbereich

-30° bis +70°

-

Betriebsspannungen

AKL-DUO

 

230V AC +10/-20%

 

 

40V AC   +25/-30%

-

Leistungsaufnahme

10VA

 

 

 

 

 
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (akl.pdf)AKL[ ]29 KB